FlixBus startet neuen E-Commerce-Dienst auf Platform.sh Enterprise, der Continuous Delivery Cloud

Die One-Stop-Lösung bietet ein neues Paradigma in kollaborativer Web-Entwicklung und Live-HostingFlixbus and Platform.sh

Köln, Germany 23. September 2014 - Commerce Guys, die Erfinder von Drupal Commerce und Platform.sh, verkünden stolz, dass das deutsche Langstrecken-Busunternehmen FlixBus seine neue E-Commerce-Website http://www.FlixBus.de auf Platform.sh Enterprise gestartet hat. Platform.sh Enterprise beschleunigt und vereinfacht die Website-Entwicklung, die Bereitstellung und den Betrieb für Digitalagenturen, Systemintegratoren, Entwicklungshäuser und natürlich auch Online-Händler. Außer Drupal, Symfony und weiteren PHP-basierten Anwendungen kann es eine Reihe von anderen Linux-basierten Diensten unterstützen.

FlixBus ist eines der größten Langstreckenbus-Unternehmen Deutschlands und unter den Top 10 in der Reisebranche Europaweit nach verkauften Online-Tickets. Der Umzug nach Platform.sh Enterprise begleitet seine erfolgreiche Migration zu Drupal. Damit ist FlixBus das jüngste in einer langen Liste von internationalen Reiseunternehmen, die zu diesem beliebtem Open Source CMS gewechselt haben. Nach der Entscheidung für Drupal wurde Platform Enterprise schnell als ideale Hosting-Lösung identifiziert, dank seiner Kombination aus optimierter Entwicklung und ultra-hoher Elastizität bei niedrigen Kosten.

Das FlixBus-Team hat eine leistungsfähige IT-Infrastruktur entwickelt, um Hunderte von Tausenden von Ticketanfragen pro Tag verwalten zu können. In diesem Zusammenhang setzt FlixBus auf starke Partner wie Commerce Guys, und deren Fähigkeiten, schnelle und zuverlässige IT-Dienstleistungen zu hosten und zu entwickeln. Und während technische Exzellenz eine Voraussetzung ist, stehen niedrige IT-Kosten im Vordergrund, um sicherzustellen, dass FlixBus seinen Kunden auch weiterhin erschwingliche Tickets anbieten kann. Als innovativer Anbieter für qualitativ hochwertige und kostengünstige Dienstleistungen tut FlixBus für Fernreisen, was Platform.sh für Cloud-Hosting tut.

Platform.sh wird in zwei verschiedenen Versionen angeboten. Beide verfügen über dieselbe Entwicklungsworkflow-Optimierung:

Platform.sh: Organisationen mit kleinen bis mittelgroßen Anforderungen werden von dieser Container-basierten Server-Grid-Architektur enorm profitieren.

Platform Enterprise: ist das Premium-Angebot für Business-kritische Anwendungen, die Spitzenverfügbarkeit und dreifache Redundanz erfordern. Platform Enterprise garantiert, dass Websites verfügbar bleiben, unabhängig von physikalischen oder logischen Störungen in der Infrastruktur.

Beide Versionen bieten mehrere Server-Standorte auf der ganzen Welt, zusammen mit nahtloser vertikaler und horizontaler Skalierung.

Platform.sh bietet hochoptimierte Entwicklungs-Workflows und Automatisierung und wird weithin als die nächste Generation im heutigen Platform-as-a-Service(PaaS)-Markt angesehen. Seine flexible Architektur und leicht zu bedienende Oberfläche helfen, komplexe Verwaltungsprozesse zu vereinfachen oder sogar zu eliminieren. Platform.sh ermöglicht Continuous Integration (CI) und Continuous Delivery (CD) bei der Entwicklung, vom Anfang an und durch den gesamten Lebenszyklus einer Anwendung hindurch. Snapshot-Technologie ermöglicht die Replikation von Full-Stack-Umgebungen On-Demand in Sekunden und verbessert sprunghaft Return-to-Operations (RTO)-Metriken. Bis zu 25% Einsparungen hinsichtlich Entwickler- und Systemadministrationsaufwand können in Entwicklungsprojekten erreicht werden; der Return on Investment (ROI) wächst exponentiell mit – je größer das Projekt, desto größer die erzielbaren Gewinne.

„Sowohl FlixBus als auch unser Entwicklungspartner Wunderkraut haben erhebliche finanzielle Vorteile aus den für die Entwicklung optimierten Arbeitsabläufen durch Platform.sh gewonnen. Wir sind zuversichtlich, dass das System in der Lage ist, unerwartete Lastspitzen zu kompensieren und dass es uns befähigt, neue Website-Features kurzfristig umzusetzen um den Veränderungen in unserem schnelllebigen Markt gerecht zu werden”, so Daniel Krauss, technischer Leiter von FlixBus.

„Wir freuen uns, FlixBus mit dem Umstieg auf Platform.sh zu unterstützen, und erwarten, dass diese eCommerce-abgestimmte Plattform ihre schnell wachsende Kundenbasis mit blitzschnellen Pageloads für viele Jahre bedienen wird. ” Kieron Sambrook-Smith, General Manager EMEA, Commerce Guys.

Über Flixbus

FlixBus ist ein deutscher Fernbusanbieter und verbindet seit Fall des Bahnmonopols täglich, günstig und direkt Groß- und Mittelstädte über ein flächendeckendes Fernbusnetz bis ins angrenzende Ausland.

FlixBus bietet mit rund 2.500 Busverbindungen zu ca. 150 Zielen innerhalb Deutschlands und im europäischen Ausland nachhaltige, bequeme und preiswerte Mobilität. Der Ticketvertrieb erfolgt online über www.FlixBus.de, per Smartphone-App und eine stetig wachsende Zahl stationärer Vertriebspartner sowie seit kurzem auch über eigene FlixBus-Shops. Die Ticket-Validierung erfolgt mittels QR-Code direkt vor Abfahrt beim Check-in. Im Ticketpreis inbegriffen sind die Internetnutzung mittels Wi-Fi und die Sitzplatzgarantie im klimatisierten Reisebus. Aktuelle Reiseinfos und Verspätungsmeldungen erhält der Fahrgast über die kostenlose FlixBus-App, per SMS und über www.FlixBus.de/Streckeninfos.

Innerhalb der Kooperation etablierter Unternehmen der Verkehrs- und Tourismusbranche unter der FlixBus-Dachmarke übernimmt FlixBus die strategische Geschäftsentwicklung, Netzplanung, Marketing, Ticketing/Vertrieb über die Plattform www.FlixBus.de sowie Kundenservice und die Betreuung stationärer Vertriebspartner. Mittelständische Buspartner verantworten den operativen Betrieb und eine moderne Flotte einheitlicher Komfortbusse. So entsteht ein europaweit identisches Mobilitätsangebot in Bezug auf Preis, Qualität und Service. Der Fahrgast profitiert von einer modernen, bequemen und preiswerten Reisealternative. Als „Bestes Start-up“ wurde FlixBus u.a. mit dem Bayerischen Gründerpreis 2014 ausgezeichnet.

FlixBus wurde 2011 in München gegründet, um nachhaltige Mobilität bequem und gleichzeitig bezahlbar zu machen. Hinter dem Mobilitätsanbieter mit den blauen Fernbussen steht mittlerweile ein 150-köpfiges Team in der Münchner FlixBus-Zentrale, namhafte Investoren aus der Mobilitätsbranche sowie ein Partnernetzwerk aus rund 60 der stärksten Busunternehmen Deutschlands und Österreichs.

FlixBus konnte sich dank des hohen Tempos bei Netzausbau und kontinuierlicher Angebotsoptimierung innerhalb kürzester Zeit in der Verkehrsbranche etablieren. Über ein attraktives Streckennetz, große Kundennähe und neue Vertriebswege setzt sich FlixBus selbst gegen Großkonzerne durch. Für das „sehr gute Preis-Leistungsverhältnis“, Reisekomfort und Transparenz bei Buchung und Fahrgastinformation wurde FlixBus von der Stiftung Warentest zu Deutschlands Testsieger bei Fernbussen gekürt (test 07/2014).

Über Commerce Guys

Commerce Guys sind die Erfinder von Drupal Commerce, einer der weltweit am schnellsten wachsenden E-Commerce-Lösungen, mit Zehntausenden von aktiven Webseiten weltweit. Drupal Commerce ist eine revolutionäre Software, die Commerce, Content und Community integriert, um spannende Online-Erlebnisse zu realisieren. Online-Händler gewinnen Besucher und erzielen so auch weitere Verkäufe. Platform.sh, die Continuous-Delivery-Cloud für Web-Entwicklung und Hosting, ist das jüngste Produkt von Commerce Guys.

Commerce Guys gewannen den Hauptpreis (Goldpreis) in der Kategorie Technologie bei den E-Commerce Awards 2013.  Das Unternehmen wurde auch mit dem Goldpreis für „Best New Electronic Software-Lösung” bei den 2013 American Business Awards, die auch als „Stevies” bekannt sind, ausgezeichnet.

 

Besuchen Sie uns auf CommerceGuys.com

Entwickeln und hosten auf Platform.sh

Machen Sie mit auf DrupalCommerce.org

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook